Strasbourg – Saverne 1

#r2H#2 entlang den Kanälen

Akku voll, Gepäck gut festgezurrt – es kann los gehen

das Handling des eflizzer ist mir noch immer etwas ungewohnt. In urbanen Gegenden funktioniert es gut. Aber wie wird sich das Minivelo auf längeren Strecken bewähren?

Vorerst gibt es noch einiges zu sehen in den Aussenquartieren von Strasbourg:

Darüber hätte ich beinahe den Wegweiser Richtung Saverne übersehen. Allmählich weichen die bewohnten Gebiete zurück und ich bin mit mir, ein paar anderen Radfahrern und dem Kanal zu meiner Rechten allein. Das Rad rollt leicht, ich brauche die Unterstützung höchstens, wenn der Weg bei einer Schleuse ansteigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.