R2H#3 abgebrochen

Ich bin geknickt ­čśö .

Heute sollte ENDLICH Teil 3 meiner Radreise nach Helsinki losgehen. Bis zum Wochenende ist alles geplant, das Zugbillett ist gekauft und die Unterk├╝nfte gebucht.

Und jetzt das! Eine so heftige Entz├╝ndung, dass ich nicht reisen kann. Keine Ahnung, wann es losgehen kann oder ob es ├╝berhaupt nochmals losgehen kann in diesem Jahr.

Ein paar Tage lang dachte ich noch, kommt schon. Sind nur die Nerven. Immerhin habe ich seit 2019 keinen solchen Trip mehr gemacht.

Aber vielleicht bin ich ja schlicht und einfach zu alt f├╝r so ein Abenteuer? Vielleicht ertrage ich k├╝hles, nasses Wetter nicht mehr. Vielleicht ertrage ich das st├Ąndige Unterwegssein nicht mehr. Vielleicht mag ich mich nicht mehr auf neue Gegenden, neue Begegnungen, neue Eindr├╝cke einlassen.

Ist es das? Bin ich darum schon zum 2. Mal in diesem Jahr kurz vor Reisebeginn krank? Will ich gar nicht mehr weiter?

Keine Ahnung. Im Moment bin ich einfach nur entt├Ąuscht. Und w├╝tend auf mich selbst. Dass ich es schaffe, meine Tr├Ąume zu sabotieren.

2 Comments

  1. Heyhey! Danke f├╝r die ermutigenden Worte ­čÖé Ja, F├╝sse sind oben und ich warte darauf, dass meine ├╝ble Laune sich wieder in Optimismus wandelt … W├╝nsch dir wundervolle Stunden ÔŁĄ

    Like

  2. Hi hier ist deine LangzeitmitdirReisende und dies nicht nur im wirklichen Stepp by Stepp sondern auch auf dem Papier.
    Klar ist es anders als noch vor zehn Jahren, aber das macht nichts. Du brauchst einfach einen l├Ąngeren Anlauf, ein paar Versuche mehr, die Sache nicht aus den Augen zu verlieren ist schon mal der erste Stepper.
    Na ja und da ich ehrlich zu dir sein will, bist es nicht du, der nicht reisen will, sondern es k├Ânnte auch das ganze Drumherum um dich eine Tanzveranstaltung sein, bei der du dir die Schuhe etwas zu fest geschn├╝rt hast und nun dr├╝cken die Dinger.
    Hol erst mal tief Luft, lege die F├╝sse hoch und denke erstmal an gar nichts!
    Vielleicht eine Etappe sp├Ąter anfangen, hinfahren und los. Es gibt tausend M├Âglichkeiten, etwas zu tun und nur du bestimmst, wie es wirklich sein soll.
    Ein erster Schritt: du ├Ąrgerst dich nicht mehr ├╝ber dich selbst, du bist du selbst, selbstbewusst, voller solcher Ideen.
    AlsoÔÇŽ hast du die F├╝sse schon oben? Kuss AK

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..